Startseite > Produkte > Advanced Abrasion Resistance Tester (AART) > Lieferung und Zubehör

Lieferung

Sollten Sei Interesse an einem AART haben, so sprechen Sie bitte Herrn Albert Luft M.Sc. an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Sofern nicht anders vereinbart, gelten folgende Lieferbedingungen:

  • Lieferkonditionen gemäß Incoterms 2020: EXW zur Abholung ab Werk Reinheim.
  • Die Lieferzeit für einen AART beträgt in der Regel sechs Monate, sofern keine Maschine mehr am Lager vorrätig ist.
  • Der AART wird bei Auslieferung auf einer Sonderpalette aus Holz verschraubt, die über Nuten für Spanngurte verfügt. Sie kann mit Hubwagen oder Gabelstapler bewegt werden.
  • Die Maschine ist beim Transport durch Verpackungsfolie geschützt.
  • Die Abmessungen der Maschine entnehmen Sie bitte den Technischen Daten.

Lieferumfang

Zu jedem AART wird ein Starter-Set geliefert, so dass Sie sofort nach der Inbetriebnahme (siehe Tutorials) mit Ihren Tests loslegen können. Das Set besteht aus den nachfolgenden beschriebenen Materialien, die Sie als TRM-Kunde jederzeit nachbestellen können:

  • 1 Straßenbetonfahrbahn, kalibriert nach EN 17092-1:2020 und in der Maschine eingebaut
  • 600 St. Para-Aramid Laser-Zuschnitte
  • 3 St. Gummipuffer (Set)

Zubehör

Straßenbetonfahrbahn

In enger Zusammenarbeit mit Betonspezialisten fertigen und kalibrieren wir die Straßenbetonfahrbahn nach Vorgaben der EN 17092-1:2020 und ZTV StB 07. So können wir realitätsnahe und reproduzierbare Fahrbahneigenschaften garantieren.

Während des regulären Prüfbetriebs kann die Straßenbetonfahrbahn gereinigt und ein gesunkener Reibungskoeffizient reaktiviert sowie neu kalibriert werden.

Trotz jahrelangem Forschungs- und Kundeneinsatz konnte bisher kein merklicher Verschleiß  der Straßenbetonfahrban festgestellt werden.


Para-Aramid Laser-Zuschnitte

Während eines Prüfzyklus benötigen Sie zwei Para-Aramid Zuschnitte als Zwischenschicht in jedem Probenhalter. Sollte die Schutzwirkung der Para-Aramid während einer Prüfung beansprucht werden, können Sie die beschädigten Zuschnitte einfach ersetzen. Zudem wird mit einem „Reinigungsschuss“ (direkten Prüfdurchführung mit Para-Aramid) die Straßenbetonfahrbahn von starken Verschmutzungen befreit und gereinigt. Auch hier gilt es die verschmutzten Zuschnitte zu ersetzen.


Gummipuffer

Zur Realisierung der vorgegebenen Flächenpressung werden Gummipuffer an jedem Probenträger initial eingeschliffen. Abhängig vom Prüfbetrieb kann der Verschleiß einen Ersatz der Gummipuffer bedingen. Da es sich um ein Produkt technischer Gummiwaren handelt und diese Alterungsprozessen unterliegen (Versprödung), empfehlen wir eine Austausch nach ca. einem Jahr. Im Starter-Pack sind die Gummipuffer bereits in jedem Probenträger montiert und eingeschliffen.


Cotton Canvas Referenzmaterial (nicht im Lieferumfang enthalten)

Zur eindeutigen Bestimmung des Reibungskoeffizienten schreibt EN 17092-1:2020 ein nach EN 388:2016 produziertes Referenzmaterial vor.

Bei Interesse leiten wir Ihnen gerne die Kontaktdaten der Vertriebspartner bzw. Hersteller weiter. Sprechen Sie uns einfach an.

Weiter zu den Technischen Daten.