Startseite > Dienstleistungen > Stoßabriebprüfung nach EN17092

Stoßabriebprüfung nach EN17092

AB JANUAR 2022 VERFÜGBAR

In unserem neuen, klimatisierten Prüflabor betreiben wir eine eigene AART-Prüfmaschine und führen für Sie Stoßabriebprüfungen nach standardisierter Darmstadt Methode (EN 17092:2020) durch.

Advanced Abrasion Resistance Tester (AART) während der Stoßabriebprüfung nach EN17092

Als lizenzierter Hersteller der Prüfvorrichtung AART (Advanced Abrasion Resistance Tester) können wir unsere langjährige Erfahrung im Zusammenhang mit dem Testverfahren bei der Prüfung Ihrer Produkte optimal einsetzen. Hierbei sehen wir unseren Schwerpunkt in einer entwicklungs- bzw. produktionsbegleitenden Prüfstrategie. Ohne die finanzielle Last eines Zertifizierungsverfahrens profitieren Sie von Materialprüfungen bereits während Ihrer Entwicklungs- und Erprobungsphase. Somit können Sie Ihre Qualitäts- und Prozesssteuerung bereits frühzeitig anpassen und die Kosten einer Zertifizierung senken.

Wir führen Stoßabriebprüfungen Ihrer Gewebe/Stoffe nach standardisierten Spezifikationen der Darmstadt Methode (EN17092:2020) sowie nach Ihren individuellen Wünschen durch. Dabei können diverse Textilien und Lederarten geprüft werden.

Sie erhalten eine Dokumentation bestehend aus Prüfbericht und Produktbewertung.

Nach erfolgreich abgeschlossener Entwicklungsphase können Sie Ihr Produkt bei einer benannten Stelle (Notified Body) zertifizieren lassen. Eine Liste der in Ihrer Nähe ansässigen benannten Stellen (Notified Bodies) finden Sie hier (Weiterleitung zur Seite der Europäischen Kommission).

Ihre Prüfung bei uns

Abhängig von der angestrebten Schutzklasse (AAA, AA, A, B) und der Zoneneinteilung wird Ihr Prüfmuster bei der entsprechenden Sollgeschwindigkeit geprüft. Ein Prüfzyklus besteht aus drei „Auslösungen“ wobei 3 x 3 Prüfmuster benötigt werden. Insgesamt werden für eine Prüfung 9 kreisrunde Ausschnitte (Durchmesser Ø 125 mm) Ihres Produkts benötigt. Gerne fertigen wir diese Ausschnitte aus Ihrem Gewebe für Sie an.

Zieldefinition für Ihre Probe

Wir benötigen von Ihnen:

  • Sollgeschwindigkeit oder angestrebte Klassifizierung und Zoneneinteilung
  • Warenmuster Ihres Gewebes/Stoffes ca. (100 x 100) cm
  • Angabe der Kett-/Schussrichtung oder Webart

Sie erhalten von uns:

  • Prüfbericht (Sollgeschwindigkeit, Zeit bis zum Stillstand, Distanz bis zum Stillstand, Reibungskoeffizient)
  • Produktbewertung (fail/pass bzw. Versagensverhalten)
  • Fotodokumentation des Versagensverhaltens
Beschriftete Probe nach Testdurchführung

Ihre Vorteile bei uns:

  • Langjährige Erfahrung mit der Darmstadt Methode durch unsere weltweite Exklusiv-Lizenz der TU Darmstadt
  • Konstante Prüfbedingungen durch klimatisiertes Prüflabor
  • Hohe Flexibilität
  • Individuelle Anpassung an Ihre Anforderungen
  • Schnelle, unkomplizierte und professionelle Auftragsabwicklung
  • Kostengünstige Durchführung

Für Angebote, Anfragen oder Prüfungen nach Ihren individuellen Vorgaben wenden Sie sich bitte an Herrn Albert Luft, M.Sc.